Archive for März, 2000

Feng Shui in Schlettstadtundbrief des Freundeskreis Geomantie 2000/1 – Feng Shui in Schlettstadt

by admin on Mrz.01, 2000, under Allgemein

Die Frühjahrstagung des Freundeskreises für Geomantie am Taennchel war für Edith Baillieu und Volker Albert ein willkommener Anlass, ihr Wissen mit den Geomanten auszutauschen. Die nachstehenden Auswertungen ihrer Recherchen zu der Kirche Saint Georges in Schlettstadt, einer alten Templer-Kirche, sollen hier zur Diskussion gestellt werden. Und so freuen sie sich auf eine lebhafte Diskussion.

Edith Baillieu und Volker Albert

Allgemeines zur Analyse eines Bauwerkes mit Hilfe eines Lo Pan:
Davon ausgehend, dass einer Umsetzung eines Bauwerkes in die Praxis immer eine Idee vorangeht, kann daraus geschlossen werden, dass die Baumeister der Vergangenheit eine bestimmte Idee verfolgten, wenn sie zum Beispiel sakrale Bauwerke nach festgelegten Maßen und Richtungen gebaut haben. Wenn also der geistige Gedanke einer materiellen Umsetzung voraus geht, kann ebenso aus der Art eines Bauwerkes gefolgert werden, welche Ideen die jeweiligen Baumeister beflügelt haben bzw. welche Absichten sie mit dem Bauwerk verfolgten.

.. lesen Sie den ganzen Artikel.
Feng Shui in Schlettstadt Pdf-Dokument öffnen [pdf-Datei 228 kb]

Hinweis:
Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Acrobat Reader bei Adobe

Kommentare deaktiviert :, , , , , , , , more...