Archive for Dezember, 2006

Hagia Chora 2006/24 – Mythos und Symbol

by admin on Dez.01, 2006, under Allgemein

Zur Geomantie des HJ-Hochlandlagers bei Murnau

Volker Albert

Die geomantisch auffällige Lage des ersten Hitlerjugend-Lagers bei Murnau gab Volker Albert Anlass, die Mechanismen von emotionaler Manipulation zu untersuchen. Sein Fazit: Was auf dieser Ebene wirkt, auch Geomantie, wird auch heute bewusst oder unbewusst eingesetzt.

Symbole sind so alt wie die Menschheit selbst. Sie wuchsen aus dem Urgrund von Wirklichkeitserfahrungen und wurden genährt von Träumen, Mythen, Phantasien und Erzählungen. Für
das Entstehen eines Symbols spielen der menschliche Erfahrungsschatz, die inneren Einstellungen und die psychische Auslegung des Menschen eine große und bedeutende Rolle. Es entwickelt sich gleichsam aus uns heraus und nimmt damit automatisch Wesenszüge der menschlichen Psyche in sich auf. Aber gleichzeitig damit erhielt das Symbol seine Ambivalenz, seine Zweideutigkeit. Und so wie wie man [...] im Normalfall [...] vom Guten wie auch vom Schlechten einen gewissen Anteil in sich birgt, so ist dem vom Menschen beeinflussten Symbol auch das Gute und Böse zugleich immanent.

.. lesen Sie den ganzen Artikel.
Mythos und Symbol Pdf-Dokument öffnen [pdf-Datei 184 kb]

Hinweis:
Um diese Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Acrobat Reader bei Adobe

Kommentare deaktiviert :, , , more...